. .

Funktaster

SRG-FU-RT-AT

Hersteller: hospicall

Design: Gira Standard 55 Reinweiß glänzend
Anwendungsbereich: Funkgestützte Geräte und Zubehör für die Rufauslösung/Abstellung
Artikelnummer: 344017
Bezeichnung neu: Funktaster SRG-FU-RT-AT
Kurzbeschreibung neu: SRG-FU-RT-AT
Bezeichnung alt: Funk- Ruf-Abstelltaster
Kurzbeschreibung alt: FU7-RT-AT
Kompatibel zu: Funkrufsystem FU2, Funksystem FU7, Zubehör
Zum Anschluss an: Funkprotokoll FU2/FU7

Die Funkerweiterungen Serie 2 bzw. FU7 bestehen aus steckbaren Empfängern und mobilen Sendern (maximal 32 Stück je Empfänger) zur Rufauslösung auf der Frequenz von 868,3 MHz. Als Bestandteil der hospicall Systemfamilie sind die Komponenten als Systemerweiterung zulässig und dürfen auch am Nebensteckkontakt (NS) der Systeme P3 und P7 betrieben werden. Sie ersetzen jedoch nicht die in der Norm beschriebene Rufmöglichkeit, die vom bettlägerigen Bewohner/Patienten bequem erreicht werden kann. Die Spannungsversorgung ist dabei sowohl über den Nebensteckkontakt als auch über den Diagnostiksteckkontakt zulässig. Die maximale Anzahl der pro Zimmer sowie pro Station zugelassenen Geräte ist durch den Fachplaner bzw. die zuständige Fachkraft für Rufanlagen zu ermitteln und festzulegen.

Funktaster SRG-FU-RT-AT(Easywave Protokoll 868,3 MHz) mit Ruftaste rot und Abstelltaste grün, passend zu FU7 und FU2 Empfängern, mit Aufputzgehäuse

Artikelnummer: 344017

zur Verwendung mit Empfängern der Systeme FU2 und FU7, verfügen über eine leicht zu reinigende Oberfläche. Die Ruftaste rot und Abstelltaste grün senden bei Auslösung ein Funktelegram aus. Die Abstellung kann ebenfalls per Funk oder den Integrierten Abstelltaster erfolgen. Durch das, mit erhöhtem Feuchtigkeitsschutz ausgestattete Aufputz-Gehäuse eignet sich das Gerät besonders für die nachträgliche Montage ohne aufwendige Installationsarbeiten. Spannungsversorgung über handelsüblich Li-Batterie CR2032 (im Lieferumfang enthalten)

Menü
E-Mail schreiben +49 2261 9583-100 +49 2261 9583-911 Downloadcenter Newsletter NEU