. .

Batteriemodule

BM-10A-TYP4

Hersteller: hospicall

Anwendungsbereich: Spannungsversorgung/Verteilung
Artikelnummer: 320438
Bezeichnung neu: BM-10A-TYP4
Kurzbeschreibung neu: BM-10A-TYP4
Bezeichnung alt: Batteriemodul 10A Typ4
Kurzbeschreibung alt: BM-10A-TYP4
Kompatibel zu: Rufsystem P7, System 834
Zum Anschluss an: 230-V-Netz

Die DIN VDE 0834-1:Juni 2016 fordert für Rufanlagen eine sichere Energieversorgungen zur Vermeidung von potentialbedingten Risiken und referenziert hierzu auf die Europäische Norm DIN EN 60601-1, Medizinische elektrische Geräte – Teil 1. Die Geräte von hospicall erfüllen diese Anforderungen und gewährleisten so über das Prinzip der Systemtrennung die in den Normen geforderten Schutzziele. Generell ist eine Ersatzstromversorgung vorzusehen, die den Betrieb für mindestens eine Stunde gewährleistet. Hierzu können Netzgeräte mit Batteriemodul als unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) verwendet oder geeignete Netzgeräte an eine bereits vorhandene Not-/Ersatzstromversorgung gem. Norm angeschlossen werden. Die unterbrechungsfreien Stromversorgungen von hospicall sind aufeinander abgestimmte Sets mit speziellen für den Betrieb in Rufsystemen konzipierten Akkus,

Batteriemodule BM-10A-TYP4zur Montage auf Hutschiene (Hutschiene nach DIN EN 60715), 24 V, 10 A, bestückt mit zwei Blei-Vlies-Akkus 12 V, 12 Ah.

Artikelnummer: 320438

eignen sich zur Aufputzmontage sowie zur Montage auf Hutschienen nach DIN EN 60715:2018-07 und gewährleisten in Verbindung mit dem Netzgleichrichter NG-10A-TYP4 die normkonforme und unterbrechungsfreie Notstromversorgung. Sie ermöglichen die sichere und berührungsgeschützte Montage von zwei Blei-Vlies-Akkus 12 V, 12 Ah (im Lieferumfang enthalten)

Menü
E-Mail schreiben +49 2261 9583-100 +49 2261 9583-911 Downloadcenter Newsletter NEU