Teamplayer mit Charity-Gedanken

Als Partner des VfL Gummersbach ist uns nicht nur daran gelegen, den VfL als sportliche Institution zu unterstützen, sondern uns gemeinsam für die Region stark zu machen. Mit dem neuen Charity-Projekt, welches der VfL Gummersbach gemeinsam mit seinen Partnern ins Leben gerufen hat, wird in diesem Jahr die Einrichtung “LEBENSFARBEN – Hilfen für Kinder und Jugendliche e.V.” unterstützt. Ein besonderen Anteil an dieser Aktion hat die hospicall GmbH als Sponsor der dafür eigens designten Karnevalstrikots.

In den ersten drei Heimspielen des kommenden Jahres gegen den VfL Lübeck-Schwartau (31. Januar), den HSC 2000 Coburg (18. Februar) und den EHV Aue (28. Februar) wird der VfL Gummersbach mit einem Charity-Sondertrikot in der SCHWALBEarena auflaufen. Der Einrichtung, die ihren Sitz in Wiehl hat, kommt zum einen der Gesamterlös der Versteigerung eines „Matchworn-Trikots“ der Karnevalsedition im Anschluss an das Heimspiel gegen den EHV Aue zugute. Zusätzlich wird der Erlös weiterer Vermarktungseinnahmen über Charity-Sponsoren anteilig an „LEBENSFARBEN“ gespendet.

“Das ist eine tolle Sache, die wir natürlich sehr gerne unterstützen”, sind sich die hospicall-Geschäftsführer Andreas Hüschemenger und Rüdiger Gelfarth einig. “Wir hoffen, dass wir mit diesem Engagement sowohl den VfL als wichtige Institution der Region unterstützen, als auch ein Vorreiter zu sein, Netzwerke und Partnerschaften für die Region zu pflegen.”