Nach der abgeschlossenen „Gründung“ und dem Aufstellen der Pfeiler für die Bereiche Produktion und Bürotrakt ging es beim Neubau des hospicall-Firmengebäudes in den letzten Wochen nun in die Höhe. Beide Stockwerke des Verwaltungsbereiches sind mittlerweile aufgestellt. In der vergangenen Woche erfolgte der Abschluss der zweiten Etage. Was folgt, ist die Errichtung der Wände für die Produktionshalle. Anfang Dezember soll der Rohbau fertig gestellt sein.

image_print