Der Einsatz von Rufanlagen hilft Menschen in Notsituationen. Durch die Betätigung können hilfeleistende Personen schnell und sicher herbeigerufen werden. Wird eine Störung innerhalb des Systems nicht rechtzeitig signalisiert oder erkannt, führt dies unter Umständen zu einer Gefährdung des Rufenden. Bei Rufanlagen nach DIN VDE 0834 handelt es sich daher um eigenständige Systeme mit einer laufenden, selbstständigen Ausfallüberwachung.

Hier finden Sie einen kleinen Artikel zu den Neuerungen der letzten Fassung der Norm DIN VDE 0834 aus dem Magazin GIT SICHERHEIT + MANAGEMENT (5/2019, S. 46–47, WILEY-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA, WeinheimGIT Sicherheit).

Kein Ausfall im Notfall - Neuerungen in der DIN VDE 0834
image_print