. .

Rufeinheiten

PN

Hersteller: hospicall

Design: Jung AS500 alpinweiß, antibakteriell
Anwendungsbereich: Rufauslösung im Sanitärbereich
Kompatibel zu: Rufsystem P7
Zum Anschluss an: Zimmerbus P7
Typenbezeichnung: PN
Artikelnummer: 300690

Für WCs und Nasszellen gelten die besonderen Bestimmungen der DIN VDE 0100. In diesen Räumen dürfen nur die hierfür geeigneten Geräte eingebaut werden. Hierzu sind die Hinweise in der entsprechenden Montage- und Installationsanleitung bzw. im Installationshandbuch zu beachten. Zugtaster und pneumatische Ruftaster in Duschzellen müssen mindestens 20 cm über der höchsten möglichen Position des Brausekopfs angebracht werden. Die Zugschnur soll zwischen 10 und 20 cm über dem Fußboden enden, damit auch auf dem Boden liegende Personen die Zugschnur erreichen können. Bediengeräte für den Pflegedienst sowie Ruf- und Abstelltaster ohne Diagnostik- oder Nebensteckkontakte sind ebenfalls für die Verwendung im Sanitärbereich zugelassen und erfüllen die Anforderung gem. Umweltklasse 2/IPX4. Der Feuchtigkeitsschutz bei UP-Einbau kann durch die Verwendung eines Dichtungsflanschs weiter optimiert werden. Geräte für den Sanitärbereich passen in runde UP-Einbaudosen nach DIN 49073 und zu vielen Schalterprogrammen mit 55er Abdeckung. Standardmäßig werden alle Produkte im Schalterprogramm Jung AS500 alpinweiß, antibakteriell geliefert. Alternativen finden Sie im Katalog P7 auf den letzten Seiten.

Rufeinheiten PNmit pneumatischem Schaltelement, Beruhigungslicht rot, Klarsicht-Kunststoffschlauch 2 m sowie Gummiball rot

Artikelnummer: 300690

zum Anschluss an den Zimmerbus verfügen über eine antibakterielle Oberfläche sowie ein pneumatisches Schaltelement mit Beruhigungslicht rot, Klarsicht-Kunststoffschlauch 2 m und Gummiball rot zur Rufauslösung in der Wanne

Lieferumfang:

  • Abdeckplatte und Abdeckplattenrahmen im Design Jung AS500 alpinweiß, antibakteriell
Menü
E-Mail schreiben +49 2261 9583-100 +49 2261 9583-911 Downloadcenter